Home arrow News & Termine
Sonntag, 19 November 2017
 
 
News & Termine
"KINDER UND AIDS" - Publikation PDF Print E-mail

Obwohl die Zahl der HIV-Infizierten Kinder und Jugendlichen und der betreuungsbedürftigen AIDS-Waisen stetig weiter wächst, wird dem Thema Kinder und AIDS leider in Politik, Pharmaindustrie und Öffentlichkeit immer noch oft  zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt. Eine Publikation des Aktionsbündnisses gegen AIDS wirkt dieser Situation jetzt mit wichtigen Impulsen und interessanten Einblicken in die vielfältigen Aspekte des Themas entgegen.

Wir freuen uns sehr, dass die Arbeit unseres Vereins in diesem Band als Beispiel für die Betreuung von AIDS-Waisen vorgestellt wird. Unsere Arbeit wird damit honoriert und einem breiteren Kreise potentieller Unterstützer zugänglich gemacht. Unseren Mitgliedern und interessierten Unterstützern können wir in begrenzter Anzahl kostenlose Exemplare zur Verfügung stellen, bitte melden Sie sich gerne bei uns.

Offizielle Vorstellung des Buchs:

jpgKinder und Aids. Herausforderungen und Chancen aus der Entwicklungszusammenarbeit.

Mit diesem 96-seitigen Band liegt erstmals eine umfassende Bestandsaufnahme der Situation von HIV/Aids betroffenen Kindern und Jugendlichen in deutscher Sprache vor.
Die 13 Autorinnen und Autoren stellen Interventionsstrategien gegen die Epidemie vor. Diskutiert werden beispielsweise Aufklärungsprogramme für Jugendliche, Betreuungsmodelle für Waisen, die medizinische Versorgung HIV-infizierter Kinder sowie die Situation der von HIV/Aids betroffenen Kinder in Deutschland.

Herausgeber: Aktionsbündnis gegen Aids

jpgDas Buch ist seit 1. Oktober 2008 für 14,90 EUR im Buchhandel erhältlich.
ISBN 978-3-7698-1743-0

informiert

Auch die Ausgabe des aktuellen Newsletters des Aktionsbündnisses gegen AIDS "Informiert 2-2008 " widmet sich ganz dem Thema "Kinder und AIDS" und liefert viele interessante Informationen. (externer Link)

 
24.04.2008 Mitgliederversammlung PDF Print E-mail

Liebe Mitglieder,

hiermit möchte ich Euch / Sie sehr herzlich einladen zur Jahresmitgliederversammlung am

24. April 2008 um 19 Uhr
im Ostasiatischen Seminar der Universität zu Köln, Raum 307.

Tagesordnung:

1.    Begrüßung und Wahl der Versammlungsleitung
2.    Rechenschaftsbericht
3.    Kassenbericht
4.    Bericht der Kassenprüfer
5.    Entlastung des Vorstandes
6.    Neuwahlen
7.    Rückblick 2007 (Kritik und Anregung)
8.    Verfahrensweisen und Regularien für unsere Projektarbeit
9.    Zukunftspläne für die Arbeit des Vereins: Aktivitäten 2008
10.    Verschiedenes

Mit freundlichen Grüßen,
 
Christine Winkelmann, Vorsitzende 

Rechenschaftsbericht des Vorstands 2007 zum Download (PDF) 

 
UNAIDS/WHO 2008 Epidemic Update China PDF Print E-mail

UNAIDS und WHO haben Ende Juli 2008 ein neues Update zu der HIV/AIDS-Situation in China herausgegeben. Demzufolge ist die aktuelle Schätzung der Zahl der HIV-Infizierten in China von 650.000 im Jahr 2006 auf 700.000 in 2007 angestiegen. Die Anzahl der jährlichen Todesfälle durch AIDS ist ebenfalls gestiegen: Rund 39.000 Menschen sind in China 2007 an AIDS gestorben. Weitere Informationen, Details und Graphiken sind online verfügbar:

-> UNAIDS/WHO Epidemiological Fact Sheets on HIV and AIDS, 2008 Update, China

Ebenfalls interessant ist eine kurze aktuelle Zusammenfassung der Situation auf der internationalen Website von UNAIDS -> "Focus on China's AIDS Response" vom 19.09.2008. Insgesamt sehen die Autoren eine Verbeserung der Regierungsarbeit, viel wurde erreicht. Dennoch wächst die Epidemie weiter und große Probleme, zum Beispiel die weiterhin starke Stigmatisierung der Betroffenen, bleiben bestehen.

 

November 2008: UNTERSTÜTZUNG AUS LEIPZIG


jpg

Die im Frühjahr neu gegründete Zeitschrift Leipziger Sinologie-Studenten "Dianmo" druckt in der Ausgabe Nr. 3 einen Artikel über die AIDS-Waisenhilfe China e.V. und unsere Anzeige ab. Zusätzlich wurden wir in der Rubrik "Institutionen" dauerhaft verlinkt.

Wir freuen uns sehr über diese Unterstützung!

Auch die bisherigen Ausgaben und die Website sind durchaus schon ein Anklicken wert:

http://dianmo.wordpress.com/ausgaben/

 

Vorträge Oktober/November


Vorträge zu HIV/AIDS in China und Vorstellung unseres Vereins

Di, 25.11.2008, 16:00 Uhr -  Cologne Business School, Köln, Vortragende: Bettina von Reden

Mi, 05.11.2008, 11:45 Uhr - Ostasiatisches Institut, Ludwigshafen, Vortragende: Bettina von Reden

Mo, 27.10.2008, 10:00 Uhr - VHS Lage, Vortragende: Inga Gebauer 

Bitte kontaktieren Sie uns gerne, falls Sie zu einem der Vorträge kommen möchten und Details brauchen. ->Kontakt

 

 
März 2008 Ehrenfelder Schüler pokern für den guten Zweck PDF Print E-mail
jpg

Schülervertreter des Dreikönigsgymnasiums in Ehrenfeld überreichten am 09.04.2008 eine unerwartete Spende an die AIDS-Waisenhilfe China: Sie hatten im März ein Pokerturnier zu Gunsten des Vereins organisiert.

Foto: Spendenübergabe am DKG - Schuldirektorin Frau Windmüller-Loser, Schülervertreter Markus und Fabian, Bettina von Reden und Lam Lam (AIDS-Waisenhilfe China e.V.)

Vereinsmitglied Lam Lam, die an der Schule Chinesisch unterrichtet, hatte den Schülern den Verein vorgestellt und spontan kam die Idee auf, selber etwas zu tun, um den von AIDS betroffenen Kindern in China zu helfen.

jpgPokern ist im Moment total ,in', hat aber immer noch ein schlechtes Image als Glücksspiel, daher fanden wir es eine super Idee, den Spaß und den guten Zweck zu verbinden,“ erklärt Schülersprecher Fabian Schneider. Mit diesem Konzept konnten auch die Schulleitung und das Lehrerkollegium überzeugt werden, die nicht nur ihren Segen gaben, sondern sich auch aktiv am Pokerturnier beteiligten. Und der Erfolg gibt den Schülern recht: 303,42 Euro konnten für den Verein gesammelt werden. Diese fließen in die Finanzierung eines Kinderzentrums.

jpgDie Mitglieder des Vereins sind begeistert von dem Engagement der Schüler: „Gepokert wurde für uns noch nie und ich hätte nicht gedacht, dass eine so hohe Summe dabei herauskommt,“ sagte Bettina von Reden, die die Spende gestern an der Schule entgegennahm.

Fotos: Pokerturnier am DKG zu Gunsten unseres Vereins, Vereinsmitglieder Lam Lam und Sandra Vogel informieren die Schüler über die Hintergründe

 
China: Entwicklungen im Kampf gegen HIV/AIDS PDF Print E-mail

AidsschleifeArtikelempfehlung: 

Jonathan Watts berichtete am 12.01.2008 für The Lancet  von den Entwicklungen im Kampf gegen HIV/AIDS in China im Jahr 2007. Der Artikel liefert eine gute Zusammenfassung des aktuellen Stands der Epidemie und der Probleme, die es mit der Bekämpfung weiterhin gibt.

2008-01-12  Sex, drugs, and HIV/AIDS in China by Jonathan Watts

 Ebenfalls interessant: 2008-01-28 How not to fight HIV/AIDS by Joe Amon (Guardian)

 
<< Start < Prev 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Next > End >>

Results 55 - 63 of 119
 
Top! Top!